Europäischer Fernwanderweg E6

Übersicht meiner gewanderten Abschnitte  



Das Andreaskreuz ist bislang der, nicht überall in Deutschland angewandte Wegweiser für die Europawanderwege. Natürlich auch für den E6.


Jetzt erfolgte die Einigung auf dieses neue Zeichen, welches zusätzlich zu lokalen Markierungen eingesetzt werden soll.

http://www.era-ewv-ferp.com/upl_files/european_long_distance_6130410.jpg


Der Wanderweg soll einmal von Finnland nach Griechenland verlaufen. Längere Abschnitte sowohl in Finnland als auch auf dem Balkan sind entweder noch nicht ausgewiesen oder gar nicht vorhanden. Er soll einmal eine Gesamtlänge von ca. 8.000 km erreichen. Von dieser Strecke verlaufen ca. 1.700 km in Deutschland mit dem Abschnitt von der dänischen Grenze bei Flensburg bis im Bereich des Zusammentreffens der deutsch/tschechisch/österreichischen Grenze. Einen guten ersten Überblick gibt die Seite der Europäischen Wandervereinigung.


Von Krusa in Dänemark bis Güster in Schleswig-Holstein verläuft der E6 gemeinsam mit dem E1.


Den Abschnitt von der dänischen Grenze bis Alt Garge an der Elbe bin ich bislang gewandert. Der Abschnitt von Flensburg bis Ratzeburg lässt sich gut von Jugendherberge zu Jugendherberge erwandern.



Übersicht meiner gewanderten Abschnitte   


 


  

© 2016 by Hamburger

Stand 19.02.2017