E9 Deutschland, Travemünde - Swinemünde / Swinoujscie


IIIa.16   Abschnitt Heringsdorf - Swinemünde / Swinoujscie über 7 km


Heringsdorf

Ahlbeck                          3 km

Swinemünde                    4 km


Heute hatte ich es nicht eilig. Also ging ich erst morgens zum Bahnhof von Heringsdorf. Da ich abends aus Swinemünde in Polen mit der Usedomer Bäderbahn zurück nach Hamburg fahren wollte und mir keiner sagen konnte ob ich mit Euro in Polen die Fahrkarte lösen könnte, war dies mir sicherer. Das stellte sich als überflüssig heraus. In der Bahn werden Fahrkarten für Euro verkauft. Bald erreichte ich die Grenze. Was für ein Unterschied zu 1979 als ich schon einmal aber auf polnischer Seite am Strand an der Grenze stand und keine Chance hatte in die DDR rüberzukommen. Jetzt ist die Grenze nur noch durch eine Schneise und ein Schild auszumachen. Der Weg geht so weiter. Nur die Markierung ändert sich. Von jetzt an bis zur russischen Grenze in Ostpreußen ist es immer weiß-rot-weiß. Am Strand ging ich bis zum Bäderzentrum in Strandnähe. Weiter ging ich zur Swine und schließlich bis zur Fähre ans andere Ufer. Hier sollte es ein andermal weiter nach Osten gehen. Durchs Zentrum erreichte ich den Bahnhof und der Zug wartete schon an der Endstation.


Hier geht der E9 über die deutsch-polnische Grenze


Willkommen in Swinemünde


Oderfähren in Swinemünde zwischen Usedom und Wollin


<< Zempin <<      >> Zurück zur Übersicht >>     


  

© 2016 by Hamburger

Last updated on 12.11.2017