Continental Divide Trail (CDT)


01    El Paso - Lordsburg


Nach einem angenehmen Flug in einem Lufthansa A380 nach Houston wurde es unerfreulich. Die Einwanderungsabfertigung war freundlich gesagt sehr zeitaufwändig. Dies um so mehr als wir mehr als 400 Passagiere waren. Als ich endlich meinen Stempel hatte war mein Anschlussflug nach El Paso natürlich bereits weg. Bei der dann folgen Personenkontrolle erwischte ich die Schlange bei der das Röntgengerät ausfiel. Nachdem ich endlich wieder im Terminal war buchte mich United um auf den nächsten Flug. Dieser Flug hatte dann auch noch mehr als 2 Stunden Verspätung. Spät abends erreichte ich endlich El Paso. Hier verbrachte ich einen Tag mit letzten Besorgungen.


Für die Weiterfahrt nach Lordsburg hatte ich mich für die Eisenbahn entschieden. Nach 2 Stunden Fahrt erreichte ich dann Lordsburg. Nach unserem europäischen Standard ist dies kaum eine Station. Der Zug hält so, dass man auf einer die Bahn kreuzenden Straße aussteigt. Wenn aus mehreren Waggons ausgestiegen werden soll, fährt der Zug immer wieder ein Stück vor. Vom Bahnhof war es nur ein kurzer Weg zum Hotel. Hier traf ich direkt weitere Wanderer die am nächsten Morgen mit mir nach Crazy Cook an der mexikanischen Grenze fahren wollten. Abends hatten wir noch ein nettes gemeinsames Essen.


Altstadt von El Paso


Bahnhof von El Paso


Mexikanische Grenze am westlichen Rand von El Paso


"Bahnhof" in Lordsburg. Ein- und Ausstieg erfolgt auf der dann gesperrten Straße.


Lordsburg


<< Zurück zur Übersicht <<      >> Lordsburg >>     

 


  

© 2016 by Hamburger

Last updated on 10.11.2017