E1 Deutschland Eimbke - Siegen


IVd.1     Abschnitt Eimke - Detmold über 36 km


Eimke

Linderhofe                              4,7 km

Hillentrup                               7,4 km

Lemgo                                   9,6 km

Loßbruch                               7,4 km

Detmold                                7,2 km


Heute sollte kaum einmal die Sonne scheinen. Kurz nach sieben ging ich los. Schon bald konnte ich an den Windkraftanlagen und einem Telekommunikationsturm erkennen, wie niedrig die Wolken waren. Bald erreichte ich die Burg Sternberg. Weiter ging es zur Lemgoer Mark, dem einzigen größeren Waldgebiet in diesem Abschnitt. In Lemgo machte ich dann Mittagspause. Die Stadt hat viele schöne alte Gebäude. Die weitere Strecke bis Detmold wechselte zwischen Feldern und kleinen Baumbeständen ab. Bei Loßbruch geht der Weg an einem großen aktiven Kalksteinbruch vorbei. Und dann kam ich auch schon am Stadtrand von Detmold an. Jetzt ging ich zum Bahnhof und hatte Glück; der Zug fuhr nur wenige Minuten nachdem ich die Fahrkarte gekauft hatte.


Morgens in den Wolken


Backhaus in Hillentrup


Baumpilze an einem umgestürzten Stamm


In der Altstadt von Lemgo


Lemgo


Windbruch auf E1 am Biesterberg


<< Zurück zur Übersicht <<      >> Bad Driburg >>     


  

© 2016 by Hamburger

Stand 14.11.2017