E1 Deutschland Eimbke - Siegen


IVd.2     Abschnitt Detmold - Bad Driburg über 34,2 km


Detmold

Hermannsdenkmal                       4,0 km

Berlebeck                                  4,2 km

Externsteine                              4,9 km

Felmerstot (441 m)                     7,8 km

Grevenhagen                             6,1 km

Altenbeken                               2,3 km

Bad Driburg                               4,9 km


Ganz früh an einem April Sonntagmorgen aufgestanden. Im ICE ging es nach Osnabrück. Es waren sehr viele Nachtschwärmer nach einem Zug durch die Gemeinde auf dem Weg nach Hause unterwegs. Als ich in Detmold ankam war es bewölkt und es fielen einige Regentropfen. Es war kalt und ich bin lange mit meiner Daunenjacke gewandert. Erstes Ziel war das Hermannsdenkmal. Hier war eine Horde lärmender Sportwagen unterwegs. Ansonsten war am Denkmal aufgrund der frühen Stunde nichts los. Auf dem weiteren Weg waren dann ab mittags immer mehr Menschen unterwegs. Nach kurzem Blick auf den Sieger über Varus ging es weiter. Der Weg geht immer dem Eggegebirge entlang. Zur Adlerwarte Berlebeck und den Ort Externsteine wird jeweils die Höhe verlassen. Die Externsteine liegen dann direkt am Weg. Hier traf ich auf viele Ausflügler. Ab mittags kam dann die Sonne raus und der Himmel wurde ganz blau. Mittags kochte ich mir dann meine erste Wandermalzeit. Nachmittags traf ich dann nur noch Radler. Ich traf dann rechtzeitig in der Jugendherberge in Bad Driburg ein. Ich war der einzige Wanderer und bekam das letzte Zimmer. Das Abendessen wartete schon auf mich. Der Rest des Hauses war von einer großen französischen Klasse belegt.


Hermannsdenkmal


Externsteine


Idyllischer Gasthof am E1 im Eggegebirge


Erste Frühjahrspflanzen im Eggegebirge


E1 im Eggegebirge


Blick nach Osten vom Eggegebirge


<< Eimbke <<      >> Blankenrode >>     


  

© 2016 by Hamburger

Stand 14.11.2017