E9 Deutschland, Wischhafen - Neuschanz / Nieuweschanz


IIId.9   Abschnitt Leer - Finsterwolde / Niederlande 39 km


Leer

Bingum                                            6 km

Weener                                           8 km

Bunde                                             5 km

Neuschanz / Nieuweschanz NL           10 km

Finsterwolde NL                              10 km  


Nach dem halben Ruhetag in Leer ging es heute weiter in die Niederlande. Und damit auch gleich wieder neue Markierungen. Erst ging es mit dem weißen E für den Ems Wanderweg über die Ems und am linken Ufer flussaufwärts bis nach Weener. Hier ging ich wieder auf dem Deich mit vielen Schafen aber den schlechtesten Übergangsmöglichkeiten mit viel Stacheldraht über den Zäunen. In Weener verlässt der E9 den Ems Wanderweg am alten Hafen. Im sehr freundlichen und hilfsbereiten Touristenbüro hatte man aber noch nichts vom Europawanderweg E9 gehört. Jetzt ging es meist in der Nähe der Eisenbahn mit sehr lückenhafter weiß-roter Markierung nach Westen. Immer mal wieder war eine Markierung zu sehen und die Landkarte und die Eisenbahntrasse halfen ansonsten aus. Nachmittags erreichte ich Neuschanz. Es war noch zu früh für die Übernachtung, also ging ich weiter in die niederländischen Polder hinein. Zum Abend wies mir dann ein Holländer, der mit seinem Verkaufswagen vor jedem zweiten Haus laut hupte, den Weg zu einem Bed & Breakfast Quartier. Finsterwolde lag zwar etwas ab vom Weg aber dafür hatte ich ein sehr schönes Zimmer.


Emsbrücke in Leer


Der alte Hafen von Weener


Wegmarkierungen kurz vor Neuschanz


Verunstaltete Hinweistafel des E9 direkt an den Grenze


Alter jetzt Binnenlands liegender Seedeich mit Lagerschuppen für die Absperrbolen des Deichdurchgangs


<< Hesel <<      >> Zurück zur Übersicht >>     


  

© 2016 by Hamburger

Last updated on 12.11.2017