Pacific Crest Trail (PCT)


30    Skykomish - Stehekin über 169 km


Skykomish

Lake Janus                18 km

Indian Head Peak        38 km

Mika Lake                  34 km

Middle Ridge              37 km

Swampy Creek           29km

Stehekin                   13 km


Einen Tag verbrachte ich in dem nachgemachten bayerischen Dorf in Leavenworth. Zumindest so nachgebaut wie "die Amerikaner" Bayern sehen. Im Rathaus im Touristenbüro wurde ich von zwei jungen Damen im Dirndl empfangen. Sah ja soweit ganz echt aus. Aber dann konnten beide nicht ein Wort deutsch. Ist halt dann doch nur Disneyland. Da der Ort weit vom Trail entfernt ist, hatten wir mit dem lokalen Ausrüster eine Tour zurück auf den Pass vereinbarten. Durch den späteren Start, sollte dies ein kürzerer Wandertag werden. Nachmittags zogen immer mehr Wolken auf sodass wir schließlich in den Wolken landeten. Nachts tropfte es die ganze Zeit von den Bäumen. Am nächsten Morgen dauerte es einige Zeit bis die Sonne durchkam. Es sollte dann doch noch ein schöner Tag werden. Abends baute ich jedoch gleich mein Tarp auf. Der Weg war am nächsten Tag sehr schlecht gewartet. Es war schon sehr anstrengend diesen Abschnitt zu gehen. Ich traf daher erst nach Dunkelwerden am vereinbarten Lagerplatz ein. Wir verbrachten die Nacht neben einem noch größtenteils gefrorenen See. Und so sollte es weiter gehen.


Am Suiattle Fluss führte früher eine Brücke ans andere Ufer. Diese war vor etlichen Jahren weggespült worden. Danach wurde der Fluss Jahr für Jahr auf einem stabilen Baumstamm überquert. Jetzt war endlich wieder eine Brücke erbaut worden. Leider führt dies zu einem Umweg von 8 km. Da der alte Baumstamm noch vorhanden war, blieben wir auf dem alten Weg. Vorher musste jedoch ein Nebenfluss durchwatet werden. Die Natur hatte sich dann den Weg bis zum Suiattle Fluss schon auf längeren Stücken zurückgeholt. Aber schließlich kamen wir am Fluss an und kreuzten diesen auf dem Baumstamm.


Da der Bus nach Stehekin im Northern Cascade Nationalpark erst mittags fährt, konnten wir es ruhig angehen lassen. Die Straßenverbindung von "Außen" in den Nationalpark war vor Jahren weggespült worden. Der Bus konnte daher nur von High Bridge am PCT nach Stehekin fahren. Unterwegs hielt er an der unter Wanderern berühmten Bäckerei. Hier kauften wir alle Kuchen. In Stehekin am Chelan See wartete mein Versorgungspaket schon auf mich in dem Postamt. Durch die vielen Waldbrände, war die Sicht sehr eingeschränkt. Das gegenüberliegende Ufer war kaum zu erkennen. Und die Luft war natürlich entsprechend schlecht.


Leavenworth in Washington, das nachgemachte Bayern


Windbruch


Auf zum nächsten Pass


Gletscherbach


Abendstimmung


Querung des Gletscherflusses Suiattle auf einem Baumstamm


Sitting Bull Mountain


Mit diesem Bus geht es im Northern Cascade NP von High Bridge nach Stehekin


<< Snoqualmie Pass <<      >> Manning Park / Kanada >>     


  

© 2016 by Hamburger

Stand 12.11.2017