Appalachian Trail (AT)


6    Pennsylvania



Hier in Pennsylvania sollte ich die Hälfte des Wanderwegs schaffen. An einem festen Punkt ist eine Säule aufgestellt. Da sich durch ständige leichte Verlagerung des Weges die Länge von Jahr zu Jahr ändert, entspricht der Punkt nicht genau der halben Strecke. Aber was macht das schon. Im ganzen Staat war es sehr warm.


Im Pine Grove Furnace Store direkt am AT gibt es die Gelegenheit die "Half Gallon Challenge" anzunehmen. Bei der halben Gallone handelt es sich um Eiscreme. Und diese muss in möglichst kurzer Zeit verspeist werden. Mir erschien dies zu viel. Ich gönnte mir zwar ein Eis aber nicht gleich eine halbe Gallone. Es gibt aber einige Wanderer die dies versuchen und dann auch einige wenige die es auch schaffen.


Am 4. Juli traf ich in Duncannon ein. In diesem Ort treffen sich alle Wanderer im Doyle. Dieses Hotel liegt direkt am Weg. Ich bekam das letzte freie Zimmer. Am Abend hatten wir die Gelegenheit das Feuerwerk in Harrisburg zu sehen. Wir wurden ans gegenüberliegende Ufer gefahren. Das war eine schöne Abwechslung.


In Port Clinton übernachtete ich im örtlichen Pavillon. Dieser ist direkt neben der Durchgangsstraße. Mit Ohrstöpseln ging es schon. Am nächsten Morgen stellte sich heraus, dass mein Essenpaket nicht auf dem Postamt vorlag. Im Ort selber gibt es nichts mehr zu kaufen. Alle Geschäfte wurden geschlossen. Also ging ich nach Hamburg. Hier konnte ich mich dann mit Essen für die nächsten Tage versorgen. In diesem Wegstück gab es nur wenige Wasserstellen. Aber dann nach einigen Tagen kam ich im nächsten Bundesstaat an.


Von vielen Wanderern wird Pennsylvania auch als Rocksylvania bezeichnet. Dieser Abschnitt ist sehr steinig und man muss schon auf seine Füße aufpassen.


AT auf Sharp Mountain, Pennsylvania


AT auf Holzbohlen im Cumberland Valley, Pennsylvania


The Doyle, Duncannon, Pennsylvania


Pavillon in Port Clinton, Pennsylvania


Hamburg, Pennsylvania


Lehigh Gap mit Lehigh River und Eisenbahn, Pennsylvania


Lehigh Gap, Pennsylvania


Midpoint des AT, die Hälfte ist geschafft. Pennsylvania



<< Maryland <<      >> New Jersey >>     


  

© 2016 by Hamburger

Last updated on 10.11.2017