Continental Divide Trail (CDT)


16    Jackson - Old Faithful (Yellowstone NP)   165 Kilometer


Jackson

Old Faithful (Yellowstone NP)               165 km


Beaker und ich starteten spät um zum Abend auf einem "walk in" Platz auf  dem Jennifer Lake Campingplatz im Grant Teton Nationalpark einzutreffen. Den vorigen Tagen hatten wir in Jackson mit Sightseeing und Einkäufen verbracht. In Wilson starteten wir auf einem Fahrrad-/Wanderweg neben der Straße. Dieser endete beim Parkeingang. Hier fing der gefährliche Teil an. Jetzt war der Weg auf einer kurvigen schmalen Straße ohne Seitenstreifen und einigen wahnsinnigen und rücksichtlosen Fahrern. Wir überlebten und erreichten den Platz spät am Abend. Hier im National Park sah ich meinen einzigen Grizzlybär auf den ganzen Wanderung; ein Muttertier mit zwei Jungen. Die Bären waren nahe an der Straße und Ranger waren bereits eingetroffen. Sie stellten sicher, dass kein Autofahrertourist (Touron = Tourist + Moron) den Bären zu nahe kam.


Nach zwei weiteren Campingplätzen im Nationalpark erreichten wir den Yellowstone NP. Nach weiteren 15 Meilen konnten wir endlich die Straße verlassen und betraten den CDT wieder. Wir übernachteten auf der von uns gebuchten Backcountry Stelle. Da wir sehr früh in der Wandersaison waren, waren wir die einzigen auf dem Campingplatz. Jetzt mussten wir den Auslauf vom Shoshonesee kreuzen. Ley beschreibt ihn als brusttief. Er war aber nur knietief. Dann ging es durch das Shoshone Geysir Becken. Das war eine schöne Abwechslung. Und dann erreichten wir Old Faithful. Hier hatten wir eine Kabine reserviert. Wir entschlossen uns noch eine Nacht zu bleiben. Ich nutzte den nächsten Tag für eine Touristenbusrundfahrt.


Postkutsche vor Torbogen aus Geweihen in Jackson


Biberburg kurz vor Grand Teton National Park


Schnee bedeckte Teton Range



Trockenen Fußes über einen tiefen Bach im Yellowstone National Park


Shoshone Lake Geyser Basin am CDT


<< Pinedale <<      >> West Yellowstone >>     


  

© 2016 by Hamburger

Last updated on 11.11.2017