E1 Norwegen Storlien - Lønsstua


Ib.7    Abschnitt Gaunsela - Holden über 19 km



Am Morgen folgte ich weiterhin den Allradspuren. An nassen Stellen war die Spur durch Kunststoffmatten verstärkt. Als die Spuren zu weit nach rechts führten ging ich wieder querfeldein weiter. Bevor ich in Gaundalen eintraf kam ich an einen Wegweiser zu einer Brücke über den Fluss Heinåa. Da dies ein sehr trockenes Jahr war brauchte ich keine Brücke sondern konnte einfach rüber wandern. Bald erreichte ich die Farm Gaundalen. Beim Haupthaus wurde ich vom Bruder sowie Tochter mit Freund des Farmers begrüßt. Der Bauer war nach Schweden zum Einkaufen gefahren. Ich wurde ins Haus eingeladen. Hier erhielt ich schönes kühles Wasser sowie frisch geräucherte Forelle. Sie füllten mein Wasser für mein späteres Mittagessen auf und ich ging weiter während sie angeln gingen.


Außer am Anfang existiert von Gaundalen nach Holden fast kein Weg. Stattdessen gab es eine einfache Anleitung. Ich sollte quer über das Heggsöfjellet der ehemaligen Stromleitung folgen. Es wurde ein weiterer heißer Tag über das baumlose Fjell. Währen der Mittagsrast verschaffte ich mir ein wenig Schatten hinter einem alten Strommast. Von oben im Fjell konnte ich Holden schon lange bevor ich dort eintraf sehen. Beim Abstieg zum See Holderen war ich zurück im Wald. Der Fluss Kvernelva wir über eine wirklich erforderliche Brücke gequert. Bevor ich in Holden eintraf fielen die ersten Tropfen. Nachdem ich eingetroffen war und mich eingerichtet hatte kam ein Gewitter auf. Es war schön trocken und warm in der Hütte. Auch hier hat DNT einen Lebensmittelladen eingerichtet. Ich nahm mir mein Abendessen, am nächsten Morgen mein Frühstück sowie einige Lebensmittel für die weiteren Tage. Holden war einmal auch eine bewirtschaftete Farm. Die ehemaligen Farmgebäude werden vermietet und eins ist jetzt die DNT-Hütte.



Wanderung durch einen Birken- und Kiefern-Wald

Mischwald am E1

Einfache Querung des Flusses Heinåa im trockenen Jahr 2018

Creek crossing

Blick auf die bewirtschaftete Farm Gaundalen

Gaundalen

Von Gaundalen folgt der E1 der ehemaligen Stromleitung nach Holden

Weg entlang Strommasten

Kurz vor Holden Fjellgård wird der Fluss Kvernelva über eine Brücke gequert

River crossed on bridge

Vor der Hütte Holden Fjellgård mit Blick über den See Holderen

Holden


  

© 2018 by Hamburger

Last updated on 12.11.2018