E1 Schweden, Granvik - Sälen


IIb.7    Abschnitt Kvarndammen (Ramshyttan) - Storsjön 30 km


Kvarndammen

Digerberget              8 km

Uvberget                 7 km

Hammarby               7 km

Storsjön                  8 km


Und weiter ging es bei schönem Wetter. Pershyttan war heute der Höhepunkt der Wanderung. Hier wird noch / wieder mit Hilfe eines großen Wasserrads eine Stück der Wasserkunst betrieben. Hierbei wird über eine längere Strecke die Drehbewegung des Wasserrads in wagerechte Bewegung über ein Gestänge verwandelt. Hiermit wurde Kraft an Stellen übertragen, an denen keine Wasserkraft direkt genutzt werden konnte. Am Zielpunkt konnte dann z.B. ein Stollen entwässert werden.


In der schön an einem See gelegenen Schutzhütte Storsjön beendete ich die heutige Wanderung.


Bergslagsleden


Wassergraben zur Umleitung von Wasser der Lertesau in den Dammsjön


Im Harz erfunden, in Pershyttan lange im Einsatz, Übertragung von Wasserkraft über horizontale Entfernungen


Hier geht der Bergslagsleden mitten durch ein Blütenmeer


Von wem und wofür dieser Graben angelegt wurde ist heute unbekannt.


Storsjön mit Schutzhütte


<< Suttarboda <<      >> Nyberget >>     


  

© 2016 by Hamburger

Stand 14.11.2017