E1 Schweden, Varberg - Granvik


IIc.11    Abschnitt Årås - Södre Kroksjön über 26 km

 

Årås

Mullsjö                                    Auto

Södre Kroksjön                         26 km

 

 

Die Landkarten für den Västra Vätterleden hatte ich mir aus dem Internet runtergeladen und ausgedruckt. Um nicht schon wieder Straßen laufen zu müssen, und wie sich rausstellte, sehr viel Asphalt, ließ ich mich bis nach Mullsjön mitnehmen. Dort habe ich zuerst einmal im Supermarkt eingekauft. Beim Hotel Mullsjön beginnt der Västra Vätterleden. Der Weg ging am Anfang südlich und östlich am Ortsrand von Mullsjö bevor es dann richtig losging. Auf dem heutigen Streckenabschnitt ging es durch größere Heideabschnitte. Und die Wälder waren auch wesentlich lichter mit wenig Unterholz. Den ganzen Tag über traf ich keinen Menschen. Abends erreichte ich die einsame Schutzhütte am Södre Kroksjön. Nachdem es anfangs noch bewölkt war, kam später die Sonne immer mehr zum Vorschein.


Mullsjö


Südlicher Anfang des Västra Vätterleden in Mullsjö


Am Västra Vätterleden werden auch die Entfernungen mit angezeigt


Der Västra Vätterleden führt immer wieder durch Heide.


Schlafplatz in der Schutzhütte am Södre Kroksjön


<< Ulricehamn <<      >> Vitsjön >>     


  

© 2016 by Hamburger

Stand 14.11.2017